Ausbildung  

 

Nach bestandener Eignungsprüfung mehrjährige Begabtenförderung Bildende Kunst für Schüler und Studenten an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle, Halle/Saale 

 

1988-1991 - Medizin-Studium an der Otto von Guericke Universität Magdeburg (Anatomie) 

 

2016-2019 - Intensivkurs Klassisches Zeichnen, Naturstudium, Akt, Komposition an der Paris Academy of Art, Paris sowie parallel Experimentelles Zeichnen an der École des beaux-arts de Paris 

 

Zahlreiche Reisen innerhalb Europas („Grand Tour“) sowie nach Mittelasien, China und Japan 

 

2020-2023 - Studium Malerei an der Akademie der Bildenden Künste, Kolbermoor bei Prof. Markus Lüpertz

 

2023-2024 - Meisterklasse bei Prof. Markus Lüpertz

.

Professionelles Profil

 

Grafiker, Maler und Bildhauer (Berlin) mit langjähriger Erfahrung in den Bereichen Grafikdesign, Druckgrafik, Polygraphie (Berufsausbildung) sowie Zeichnung, Illustration, klassische künstlerische Grafik, Bildhauerei und Malerei. Verknüpfung ostdeutscher Maltradition (Leipziger Schule, Berliner Schule) mit westlichen Stilrichtungen und Strömungen 

 

1991-1996 Grafiker, Art Director (1992), Creative Director (1994) zahlreiche grafische Design-Arbeiten für Werbeagenturen. Seit 1997 freischaffend. Illustration, Grafik, Malerei, Bildhauerei für öffentliche und private Auftraggeber, Kunst im öffentlichen Raum (Kunst am Bau, Skulpturen, Rekonstruktionen, 3D-Scanning/Sculpting etc.), parallele künstlerische Arbeit: Entwicklung von Corporate Designs, Werbung (visuell) 

 

 

Techniken

 

Bleistift/Graphit, Farbstift, Feder, Kohle, Pastellkreide, Rötel, Sepia, Bister, Öl- und Acrylfarbe, Gouache, Aquarell, Ton, Gips, Wachs (Bronzeguss) sowie Fotografie, Digital Painting (Photoshop, C-Painter), Digital Sculpting (ZBrush)

 

 

Sprachen 

Deutsch (Muttersprache), Englisch (Abitur), Russisch (Abitur), Französisch, Latein (medizinisch/anatomisch)

 

 

Interessen 

Gegenwartskunst (deutscher Neo-Expressionismus, amerikanische Lyrische Abstraktion) sowie gegenständliche Grafik, Malerei und Bildhauerei, Kunst und Künstler des 19. und 20. Jahrhunderts 

Ausstellungen 

 

2024 - „Art Prize“ Barcelona - MEAM European Museum of Modern Art, mit Artio Gallery, Toronto 

 

2024 - „Artbox Projects Zürich 6.0“– SwissArtExpo SBB Eventhalle, Zürich

 

2024 - Meisterklasse Ausstellung Prof. Markus Lüpertz, Akademie der Bildenden Künste, Kolbermoor 

 

2023 - „Artivism Berlin“ – Hohenthal und Bergen, Berlin   

 

2023 - „Exquisite Codes Berlin“ – Shim Art Network Gallery, Bridgeport, New York 

 

2023 - Aufbauklasse Abschlussausstellung Prof. Markus Lüpertz, AdBK Kolbermoor 

 

2019 - „Exposition de fin d'études Diplôme“ – Paris Academy of Art, Paris

 

2012 - „Was ist schön?“ – Kohlmann Art Show Project, Berlin 

 

2010 - „LinienMeister“ – Galerie Rosenthaler, Berlin 

 

2008 - „Grete Minde“ – Salzkirche Tangermünde, inkl. öfftl. Projektdiskussion 

                 (2009 Errichtung, lebensgroße Bronzeplastik – Kunst im öffentlichen Raum) 

 

2002 - „Roland von Gardelegen“ – inkl. Projektdiskussion, Rathaussaal Gardelegen 
                 (2002 Errichtung, monumentale Sandsteinskulptur – Kunst im öffentlichen Raum) 

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte überprüfen Sie die Details in der Datenschutzerklärung und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.